Über mich

Marina Gyr

Im Alentejo in Portugal geboren und in Zürich aufgewachsen lebe ich mit meinem Mann und unseren Söhnen seit 2009 im Zürcher Oberland.

Mein Lebensweg führte mich zu verschiedenen beruflichen Stationen. Nach meiner Erstausbildung zur Zahnmedizinische Assistentin und einen Abstecher in eine Dermatologische Praxis und mehreren Jahren Berufserfahrung, widmete ich meine ganze Aufmerksamkeit meiner Familie. Die Sprachentwicklungsverzögerung meines Sohnes hat mich sensibilisiert und motiviert mich mit Komplementärtherapien auseinander zu setzen.

Das Buch von Dr. John Upledger, auf den Inneren Arzt hören, war somit der Zündfunke meines Cranio Weges. Jahrelang hat es mich wie ein kleiner Magnet angezogen und so kam es, dass ich heute mit grosser Hingabe, Herz und Fachwissen Cranio Behandlungen geben darf.

Die Biodynamische Cranio Arbeit ist etwas ganz Besonderes für mich, da sie mich in Verbindung mit unserem Ursprung bringt. Es sind die innewohnenden Lebenskräfte, dieser individuelle innere Lebenstanz, der mich nach wie vor fasziniert.

Es macht mir Freude, Menschen während ihres Heilprozesses zu begleiten und zu stärken, um ihr inneres Gleichgewicht wieder zu finden.

Als Therapeutin identifiziere ich mich voll und ganz mit der Biodynamische Craniosacralen Behandlungsmethode, denn die Therapie folgt dem Ziel des Gesamtorganismus, durch körpereigene Regulationsmechanismen und Selbstheilungskräfte, einen ausgeglichenen Zustand in Körper, Geist und Seele zu schaffen.

Ich verstehe mich als Begleiterin, um meinen Klienten und Klientinnen neue Wege aufzuzeigen und freue mich, sie auf diesem Weg ein Stück begleiten zu dürfen.

Persönliche Interessen
Wildvögel, Kunstbilder – Hilma af Klint, Emma Kunz, Stille, Meer, Portugal, Waldspaziergänge, Anthroposophie, Bäume, Bücher, Zitate und Quellen der Erholung und Inspiration

Alle Natur, alles Wachstum, aller Friede,
alles Gedeihen und Schöne in der Welt beruht auf Geduld,
braucht Zeit, braucht Stille, braucht Vertrauen.

Hermann Hesse

Ausbildungen

Grundausbildung

2020
Diplomarbeit: «Der Innewohnende Heilungsplan»

2017-2020
Ausbildung zur Craniosacral Therapeutin am Da-sein Institut in Winterthur. Lehrgang unter der Leitung von Dominique Dégranges und Susanne Cappis  

2016 -2017
Schulmedizinische Grundlagen an der Ikamed Zürich

2004
Medizinische Kosmetikerin

1994
Zahnmedizinische Assistentin SSO

Fachspezifische Fortbildung

Fachkompetenzen
Meine Fachkompetenzen vertiefe ich durch regelmässige Weiterbildungen

Assistenzen
Assistenzen am Da-Sein Institut Winterthur bei Myriam Jaeggi